Elizabeth Blackburn

Telomerase

Bildquelle: Gerbil
Eigenes Werk

Bildlizenz: CC BY-SA 3.0

Geburtsjahr

1948

Nationalität

AU / US

Wissensgebiet

Biologie

Elizabeth Helen „Liz“ Blackburn AC (* 26. November 1948 in Hobart, Tasmanien) ist eine australisch-US-amerikanische Molekularbiologin, die besonders für ihre Arbeiten auf dem Gebiet der Telomer- und Telomerase-Forschung bekannt wurde. 2007 wurde sie vom Time-Magazin als eine der „100 einflussreichsten Persönlichkeiten der Welt“ benannt. Ihr wurde zusammen mit Carol W. Greider und Jack W. Szostak der Nobelpreis für Physiologie oder Medizin für 2009 zugesprochen.

Wikipedia

Global
32
Ranglisten201820162015201420132012
3257