Salman Al Odah

Neuer Sufismus

Bildlizenz: CC BY 2.0

Geburtsjahr

1956

Nationalität

SA

Wissensgebiet

Theologie

Salmān ibn Fahd al-ʿAuda (arabisch سلمان بن فهد العودة, geb. im Dezember 1956 bei Buraida), bekannt als Salman al-Odah, ist ein saudischer Islam-Gelehrter und Prediger, der einen gemäßigten Salafismus vertritt und zu den einflussreichsten muslimischen Persönlichkeiten der Gegenwart gehört. Auf der Liste der 500 einflussreichsten Muslime, die das jordanische Royal Islamic Strategic Studies Centre und das Prinz-al-Walid-bin-Talal-Zentrum für muslimisch-christliche Verständigung jährlich erstellen, stand er im Jahr 2014 an der 16. Stelle.In den frühen 1990er Jahren gehörte al-ʿAuda zu den Gelehrten der sogenannten Sahwa-Gruppe, die wiederholt Kritik an der Außen- und Innenpolitik der saudischen Führung übten und deswegen inhaftiert wurden. Auch nach seiner Freilassung im Jahre 1999 hat er sich immer wieder mit offenen Briefen und öffentlichen Erklärungen in politische Debatten seines Landes eingemischt. Außerdem hat er in den vergangenen Jahren mehrfach die Aktivitäten von al-Qaida öffentlich verurteilt, sich gegen die Ausübung terroristischer Gewalt im Namen des Islams ausgesprochen und dazu aufgerufen, bei der Verteidigung des Propheten Mohammed gegen Beleidigungen auf Aggression zu verzichten.
Salmān al-ʿAuda ist Autor zahlreicher Bücher zu islamischen Themen und Mitglied der Internationalen Union Muslimischer Gelehrter. Er ist eines der Mitglieder (Senior Fellows) des Königlichen Aal-al-Bayt-Instituts für islamisches Denken in der jordanischen Hauptstadt Amman. Darüber hinaus ist er im Internet sehr aktiv. Er ist Gründer der Internet-Website Islam Today, hat ein eigenes Twitter-Konto mit 6,4 Millionen Followern und unterhält unter dem Titel DrSalmanTv einen eigenen YouTube-Kanal.Am 9. September 2017 wurde Salmān al-ʿAuda zusammen mit anderen dissidentischen muslimischen Gelehrten Saudi-Arabiens erneut verhaftet. Middle East Eye berichtete am 21. Mai 2019, dass Salmān al-ʿAuda zusammen mit dem Prediger Awad al-Qarni und dem Gelehrten Ali al-Omari nach dem Ende des Ramadan 2019 hingerichtet werden soll. Offenbar liegt aber bislang kein rechtskräftiges Urteil vor. Der Prozess soll im Dezember 2019 fortgesetzt werden.

Wikipedia

Global
190
Ranglisten201820162015201420132012
190
76